28.03.2019:
Vortag: Pflege

Vortrag zum Thema "Pflege"
von Frau Karin Svete

Vortrag zum Thema Pflege von Karin Svete

Vortrag zum Thema Pflege am 28.03.2019, veranstaltet durch den Förderverein Seniorenzentrum Oferdingen e.V.Am 28. März 2019 veranstaltete der Förderverein Seniorenzentrum Oferdingen e.V. im DRK Seniorenzentrum Oferdingen einen Vortrag zum Thema "Pflege". Als Referentin konnte die gerichtlich zugelassene Rentenberaterin (Teilgebiet Pflegeversicherung) Karin Svete gewonnen werden. Sie stelle u.a. die Leistungen der Pflegeversicherung seit der Reform im Jahr 2017 vor.

Pflegegrad 1

  • Pflegeberatung für Versicherte und Angehörige, mit Erstellung eines Versorgungsplans. Beratung im eigenen Haushalt.
  • Wohngruppenzuschlag (mit Anschubfinanzierung).
  • Versorgung mit Pflegehilfsmitteln (bis zu 40 € pro Monat für alle Pflegegrade).
  • Wohnumfeldverbesserungsmaßnahmen.
  • Zusätzliche Betreuung und Aktivierung in stationären Pflegeeinrichtungen.
  • Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen.
  • Flexibel einsetzbarer Entlastungsbetrag in Höhe von 125 € monatlich.
    Dieser kann im Wege der Erstattung von Kosten eingesetzt werden, die dem Versicherten im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Tags- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege, Leistungen der ambulanten Pflegedienste sowie anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag entstehen.
  • Bei vollstationärer Pflege ein Zuschuss in Höhe von monatlich 125 €.

Pflegegrad 2 bis 5

(Leistung pro Monat)

Pflegegrad Pflegegeld
für die häusliche
Betreuung und Pflege
durch Angehörige oder
Freunde
Pflegesachleistung
alle pflegerischen Hilfen, die
zuhause von professionellen
Kräften für ambulante Pflege
geleistet werden
Vollstationäre
Pflege
2 316 € 689 € 770 €
3 545 € 1298 € 1262 €
4 728 € 1612 € 1775 €
5 901 € 1995 € 2005 €
  • Die Leistungsbeiträge für Verinderungspflege (für bis zu 6 Wochen) sowie für Kurzzeitpflege (für bis zu 8 Wochen) betragen pro Kalenderjahr jeweils 1612 € und können flexibel kombiniert werden.
  • Leistungen zur sozialen Absicherung der Pflegeperson.
  • Die Eigenbeteiligung in der vollstationären Pflege ist bei den Pflegegraden 2 bis 5 gleich.

 

Quelle: Sans Souci (www.sanssouci-pflege.de); Karin Svete & Andreas Habl GbR

AKTUELL

Bitte diese Termine vormerken:

  • 28. Juli 2019 Kaffeenachmittag
  • 18. Aug. 2019 Kaffeenachmittag
  • 15. Sept. 2019 Kaffeenachmittag
  • 20. Okt. 2019 Kaffeenachmittag
  • 17. Nov. 2019 Kaffeenachmittag
  • 15. Dez. 2019 Kaffeenachmittag
  • 26. März 2020 Mitgliederversammlung
  • 21. Juni 2020 Kunst im Grünen

Siehe Termine...

Kaffeenachmittag

In der Regel jeden 3. Sonntag eines Monats veranstalten wir einen
Kaffee-Nachmittag im Großen Saal des DRK-Seniorenzentrums Oferdingen.

Den nächsten Termin sehen Sie hier...
Sie sind herzlich eingeladen.

Diese Website verwendet sogenannte Cookies zur Verbesserung der Handhabung.